BA-Statistik für 1. Halbjahr 2020 - Entwicklungen in der Zeitarbeit

Die Bundesagentur für Arbeit hat die Statistik zur Arbeitnehmerüberlassung für den Berichtszeitraum 1. Halbjahr 2020 veröffentlicht. Diese bezieht sich auf den Stichtag 30.06.2020. Zu diesem Stichtag gab es in Deutschland knapp 748.000 Beschäftigte in der Arbeitnehmerüberlassung. Dies bedeutet gegenüber dem Vorjahr einen Rückgang um ca. 15%.

Die BA konstatiert einen "saisonal untypischen" Rückgang.
Betrachtet man nur die Betriebe mit dem Tätigkeitsschwerpunkt Arbeitnehmerüberlassung beträgt der Rückgang gar knapp 19% (von 698.811 auf 567.718). Die Zahl der Verleihbetriebe sank um 2,9% auf 11.260.

Die BA sieht einen Rückgang der Zahl der größeren „Verleihbetriebe“ und beobachtet eine Verschiebung hin zu kleineren und mittleren Betrieben.

 

Quelle: www.personalorder.de

GFZ Standorte